rfw.

Ideen für Menschen und Märkte

rfw. zählt zu den erfahrensten Agenturen für Public Relations (PR) in Deutschland. Seit 1968 unterstützen wir Unternehmen und Institutionen in ihrer Öffentlichkeitsarbeit und dabei, ihre Marketingziele zu erreichen.
 
Unsere Arbeit schärft das Profil unserer Klienten, verbessert nachhaltig ihren Dialog mit Medien und Öffentlichkeit, mit Kunden und Mitarbeitern, mit Handelspartnern und Investoren – und vertieft das Vertrauen in ihre Produkte und Dienstleistungen.

Als Partner namhafter Unternehmen und Verbände unterstützen wir sie mit strategischen, konzeptionellen, kreativen und technischen Leistungen, die bei der Entwicklung und Realisation einer erfolgreichen Kommunikation entscheidend sind. Wir denken nicht in Disziplinen, sondern haben das Ergebnis im Blick – in der klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ebenso wie in der Konzeption und Umsetzung integrierter Kommunikationslösungen, die PR- und Marketingmaßnahmen wirkungsvoll vernetzen.

Mit umfassendem Know-how, effizienten Arbeitsmethoden und langjähriger Expertise erreichen wir erfolgreich vereinbarte Ziele – engagiert und zuverlässig.

Sie suchen nach einer guten Idee für Ihre Kommunikation oder einem verlässlichen Partner für spezielle Projekte?

Wir beraten Sie gerne:

Ina Biehl-v. Richthofen

+49 6151 3990-21

Monika Schäfer-Feil

+49 6151 3990-14

Daten + Fakten
rfw. in aller Kürze

Gründung     

1968 als rfw. – redaktion für wirtschaftspublizistik durch Diplom-Volkswirt Norbert Hirt

Inhaber     

Seit 2001: Ina Biehl-v.Richthofen und Monika Schäfer-Feil

Status    

GbR, inhabergeführt und unabhängig

Adresse    

64293 Darmstadt, Poststraße 9

Tochterfirma        

rfw. media OHG, gegründet 2003 

Mitgliedschaften       

nach oben

Prinzipien
Was Sie von uns erwarten dürfen

Prinzipien
Was Sie von uns erwarten dürfen

rfw. bietet seit 1968 hochwertige PR-Dienstleistung und strategische Beratung. Mandate, Aufgaben und Kommunikationskanäle haben sich in diesen fünf Jahrzehnten verändert. Gleich geblieben sind indes die Prinzipien, an denen sich unsere Arbeit orientiert. Da sind wir im besten Sinne konservativ: 

Qualität.

Frei nach Oscar Wilde fordern wir stets das Beste – von unserer Arbeit, für unsere Kunden. Denn wir wissen, dass wir nur gemeinsam mit ihnen wachsen können. Deshalb sind wir gründlich in der Recherche, kreativ in der Idee und effizient in der Realisation. Bis das Ergebnis stimmt.

Kreativität.

Wir denken nicht nur mit, sondern auch gerne mal quer. Suchen die Story dahinter und neue Wege zum Ziel. Kreativität hat bei uns wenig mit Schnickschnack zu tun, aber viel mit Konzentration – auf das Wesentliche.

Kompetenz.

Was wir machen, wollen wir richtig machen. Viele Worte formen noch lange keinen guten Text, einzelne Maßnahmen keine sinnvolle Strategie. Deshalb arbeiten bei rfw. PR-Kommunikationsprofis, die ihr Handwerk gelernt haben: ausgebildete Journalisten und Berater mit langjähriger Erfahrung in Agenturen, Medien und Unternehmen. Mit einer ordentlichen Portion Ehrgeiz, immer weiter zu lernen – und der Einsicht, dass wir nicht alles können. In diesem Fall vertrauen wir auf Experten aus unserem Netzwerk.

Zuverlässigkeit.

Wir nehmen es gerne genau. Das gilt für Briefings, Texte, Konzepte und Gestaltungen. Das gilt ganz bestimmt für Termine – und auch für das Budget.

Effizienz.

Wir legen Wert auf ein gutes Ergebnis. Wir hören genau zu, denken scharf nach und sind engagiert in der praktischen Umsetzung. Im einzelnen Projekt wie in der Gesamtkonzeption. Zeit, Budget und das Wissen unserer Agentur setzen wir zielführend ein.

Kundennähe.

Wir wollen, dass unsere Kunden und ihre Produkte bestmöglich bei ihrer Zielgruppe positioniert sind. Und wir wollen, dass sich unsere Kunden optimal betreut fühlen: persönlich im Service, zuverlässig in der Zusammenarbeit und mit einem effektiven Ergebnis, das ihnen einen deutlichen Nutzen bringt. Schließlich möchten wir ja, dass sie wiederkommen...

Partnerschaft.

Wir arbeiten partnerschaftlich. Mit Kunden, Mitarbeitern, Medien, Partnern, Lieferanten – und gerne auch mit anderen Agenturen, wenn unsere Kunden dies wünschen. Im Umgang miteinander und mit anderen sind wir offen und ehrlich. Partnerschaftliches Verständnis fördert Kontinuität, spart Zeit und Geld.

Das beweisen viele langjährige Kundenmandate und die geringe Fluktuation in unserem Team. Und darauf sind wir stolz.

nach oben

Geschäftsleitung
Starkes Engagement für jeden Kunden

Kommunikationsexperten

Profis mit Profil

Hinter rfw. steht ein Team von Spezialisten aus allen Bereichen der Kommunikation. Unsere Mitarbeiter verfügen über ein Fach- oder Hochschulstudium, eine gründliche journalistische Ausbildung und langjährige Erfahrung in den Medien und in der Beratung.

Jeder Mitarbeiter von rfw. hat spezielle Kenntnisse und Schwerpunkte. Dieses „Querschnittswissen“ bündeln wir je nach Auftrag in Projektteams. So stellen wir sicher, dass jeder Kunde optimal beraten und betreut wird.

Unsere Kunden profitieren von überschaubaren Strukturen und effizienten Arbeitsprozessen. Eine Ausnahme in der Agenturwelt ist die geringe Fluktuation in unserem Unternehmen. Das wissen auch unsere langjährigen Kunden zu schätzen: Denn Kontinuität spart Zeit und damit Kosten.


Ina Biehl-v.Richthofen

Agenturinhaberin. Beratung und Projektleitung.

Magister Artium (M.A.). Studium der Literaturwissenschaften, Romanistik und Buchwesen.

Zuvor Ausbildung zur Buchhandelskauffrau und journalistische Tätigkeiten. Seit 1989 bei rfw., seit 2001 Inhaberin von rfw. und Geschäftsleitung.

Vorsitzende des IHK-Ausschusses für Standortmarketing und Mitglied der Vollversammlung der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar, Mitglied im Marketing-Club Südhessen e. V. und Presseclub Darmstadt e. V.

Telefon:
    +49 6151 3990-21

E-Mail:
    biehl(at)rfw-kom.de


Monika Schäfer-Feil

Agenturinhaberin. Beratung und Projektleitung.

Diplom-Übersetzerin und Magisterstudium Politik- und Rechtswissenschaften, Geschichte.

Volontariat und Redakteurin beim Darmstädter Echo. Als Journalistin für Zeitungen, Zeitschriften, Wissenschaftsmagazine und TV tätig.

1986 mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet.

Seit 1998 bei rfw., seit 2001 Inhaberin von rfw. und Geschäftsleitung.

Telefon:
+49 6151 3990-14

E-Mail:   
schaefer-feil(at)rfw-kom.de

nach oben

FAQ
Antworten auf häufig gestellte Fragen

FAQ
Antworten auf häufig gestellte Fragen

1. Was bringt PR überhaupt?

PR ist ein wichtiger Faktor für den Unternehmenserfolg. Erfolgreiche PR generiert Glaubwürdigkeit und Vertrauen – und damit unverzichtbare Wettbewerbsvorteile.

Basis aller PR-Arbeiten ist Medienarbeit. Ein redaktioneller Beitrag ist nicht nur wesentlich günstiger ist als eine Anzeige, sondern auch wesentlich glaubwürdiger: Während Werbung Medienplatz für Werbeversprechen kauft, muss PR kritische Journalisten überzeugen. Jeder Beitrag wird nur dann veröffentlicht oder gesendet, wenn der zuständige Redakteur sicher ist, dass die Nachricht auch dem Interesse seiner Leser, Zuhörer oder Zuschauer entspricht – und nicht allein kommerziellen Zielen dient.

Davon profitieren auch Mittelständler gleich mehrfach: Sie gewinnen wachsende Bekanntheit, erzielen ein positives Markenimage und schaffen ideale Anlässe für Marketing- und Vertriebsaktivitäten.


2. Nutzt Pressearbeit denn etwas, wenn ich neue Kunden gewinnen will?

Im Marketingmix ist Presse- und Medienarbeit eine ausgesprochen effektive Methode, potenzielle Kunden auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen und Ihre Marken aufzubauen.

Welche Auswirkungen Presse- und Medienarbeit auf Ihren Umsatz haben kann, zeigt die fünfseitige wissenschaftliche Fallstudie von Jörg Hoepfner und Thomas Wilhelm „Der Einfluss von PR auf das Kaufverhalten“.


3. Garantieren Sie, dass unsere Mitteilungen gedruckt werden? Oder, dass unsere Pressekonferenz von einer bestimmten Anzahl Journalisten besucht wird?

Redakteure sind nicht käuflich. Genau darauf beruht ja auch die Glaubwürdigkeit seriöser Medien, die wir alle schätzen. Für den Erfolg einer Pressemitteilung und die Ausrichtung einer Pressekonferenz ist vor allem eines entscheidend: Der Nachrichtenwert aus Sicht der Medien. Ist eine Nachricht wirklich interessant, kann auch mit einem entsprechendem Interesse der Journalisten gerechnet werden.

rfw. setzt alles daran, Sie in den Medien zu positionieren: Wir beraten Sie umfassend, suchen die Story in Ihrem Unternehmen und den geeigneten Aufhänger für Ihr Thema. Falls Sie uns mit Pressemitteilungen beauftragen, bringen wir als ausgebildete Redakteure den Text in die richtige Form und nutzen für die Distribution unsere sorgfältig recherchierten Verteiler und unsere Kontakte.


4. Ist rfw. auf bestimmte Kommunikationsfelder spezialisiert oder sind Sie PR-Generalisten?

Wir sind PR-Generalisten mit fachlichen Schwerpunkten. Unsere Agentur ist in drei PR-Kompetenzfeldern tätig: Unternehmenskommunikation, Marketingkommunikation und Interne. Und neben der Beratung bringen wir handfeste Dienstleistungen in den Bereichen Presse- und Medienarbeit, Corporate Publishing, Internet und Online-Marketing sowie Veranstaltungen und Messen.


5. Wie gut kennen Sie sich denn in unserer Branche aus?

In 50 Jahren der Geschäftstätigkeit hat rfw. für fast jede Branche PR-Aufgaben übernommen. Besondere Schwerpunkte haben wir in den Bereichen:

  • Bauen/Technik/IT

  • Industrie/Handel

  • Soziales/Bildung

  • Stadtmarketing/Tourismus

  • Consumer/Health

Unser internes Projektmanagement stellt sicher, dass aktuelle Kennzahlen und Entwicklungen innerhalb der Branchen sowie Case Studies den betreuenden Beratern und Redakteuren zur Verfügung stehen.


6. Haben wir mit rfw. einen soliden Partner an unserer Seite?

rfw. ist seit der Gründung 1968 zu 100 % eigenfinanziert. Die Agentur hat in sämtlichen Geschäftsjahren profitabel gearbeitet. Als inhabergeführte Agentur stehen wir für Unabhängigkeit und sind einzig und allein dem Erfolg unserer Kunden verpflichtet.

Unser Team ist klein genug, um auch kleinere PR-Projekte profitabel umzusetzen – und groß genug, um auch anspruchsvolle Projekte verlässlich zu betreuen.


7. Können Sie auch helfen, wenn’s mal ganz schnell gehen muss?

Wir sind jederzeit in der Lage, auch kurzfristig aktiv zu werden. Im Ernstfall können wir innerhalb weniger Stunden Beratungskapazität zur Verfügung stellen, erarbeiten zügig Lösungen für kritische Fragen und bedienen die Medien.


8. Was bedeutet Full-Service-Agentur?

Full Service heißt, dass wir von der Recherche über die Konzeption und Planung bis zur Organisation, Realisierung und Erfolgskontrolle alle im Zusammenhang mit einem PR-Projekt anfallenden Arbeiten übernehmen können.


9. Wie eng sind Ihre Medienbeziehungen?

Wir kennen uns gut aus in der Tagespresse, den Wirtschaftsmedien, Publikumszeitschriften und Online-Medien. Gute Kontakte pflegen wir insbesondere auch zu Fach- und Special-Interest-Medien, speziell in den Bereichen Elektro- und Sicherheitstechnik, Bauen und Wohnen sowie Gesundheitswesen und Konsumgüter. Unsere Kunden können sich auf sorgsam gepflegte Verteiler – aufbereitet nach Branchen – verlassen.


10. Ab wann entstehen uns Kosten in der Zusammenarbeit?

Ein erstes Kontaktgespräch mit der Agentur ist selbstverständlich kostenlos – ebenso wie Kostenvoranschläge. Konzeptworkshops und ein darauf aufbauendes Konzept bieten wir zu einer attraktiven Pauschale an. Gerne nehmen wir auch an Wettbewerbspräsentationen teil, sofern die Bedingungen fair sind.


11. Wie rechnen Sie Ihre PR-Leistungen ab?

Hier unterscheiden wir zwischen Einzelprojekten und Dauermandaten. Für Dauermandate mit regelmäßiger Beratung und Dienstleistung wird in der Regel eine Budget-Teilzahlung von zwölf gleichen Raten vereinbart, ein sogenannter „Retainer“.

Für Projektaufträge werden alle effektiv eingesetzten Arbeitsstunden erfasst und monatlich oder nach Projektende den Honorarvereinbarungen entsprechend abgerechnet. Spesen für Telekommunikation, Kopien, Fahrten etc. werden separat in Rechnung gestellt – wahlweise pauschal oder in Einzelposten ausgewiesen.


12. Arbeiten Sie auch für ein Pauschalhonorar?

Auf Wunsch der Kunden sind wir gerne bereit, für präzise definierte Agenturleistungen – zum Beispiel für die Erstellung und Produktion eines Geschäftsberichts oder die Umsetzung eines mehrstufigen Mailings – eine Honorarpauschale zu vereinbaren.


13. Geben Sie uns die Garantie, dass Sie nicht zeitgleich für einen unserer direkten Mitbewerber arbeiten? Und wie sieht es mit der Vertraulichkeit aus?

Bei Dauermandaten mit entsprechendem Dienstleistungsvertrag geben wir unseren Kunden auf Wunsch gerne die schriftliche Garantie, während der Zusammenarbeit nicht für Konkurrenten tätig zu sein.

Vertraulichkeit ist oberstes Gebot für eine PR-Agentur und wird bei uns nicht nur im Anstellungsvertrag mit allen Mitarbeitern, sondern auf Wunsch auch in der Zusammenarbeit mit weiteren Dienstleistern schriftlich fixiert.

nach oben